Langlaufsaison beendet!

Liebe Freunde des Nordic Sport Park Sulzberg! sportparkfahne

Nun ist es soweit. Aufgrund des Schneemangels wird mit heute, 24.3.2016 die Wintersaison 2015/2016 offiziell beendet.

Dieser Winter war durchwachsen von vielen Auf und Abs – heute Schnee, morgen Regen wieder Schnee, zwischendurch Fön, ein bisschen Schnee heute, morgen wieder Grün … Trotzdem dürfen wir auf viele tolle Veranstaltungen und schöne Langlauftage zurückblicken! Ein herzliches Dankeschön für euer Verständnis, dass aufgrund des abwechslungsreichen Wetters die Loipen nicht immer frisch gespurt werden konnten. Unser Loipenchef Walter hat sein bestes gegeben und die Loipen mit viel Sorgfalt instand gehalten. Danke dafür.

Ein herzlicher Dank gilt auch unseren Kassieren Erwin und Benjamin, der Langlauf-Biathlon-Schule Nordic Sport Park mit Ingrid Fink-Nöckler und ihrem Team für den reibungslosen Ablauf vor Ort, sowie den Langlauf-Instruktoren für die Mithilfe bei unseren Events, die Unterstützung durch den SV Sulzberg, den Grundbesitzern für die unkomplizierte Zusammenarbeit sowie Verlängerung der Saison und dem Bewirtungsteam für die kulinarischen Genüsse!

Wir freuen uns, euch in der Saison 2016/2017 wieder zu sehen!

Vereinsrennen des SC Niederwangen!

Die letzte Veranstaltung der Saison 2015/2016 fand am 17. März 2016 statt. Der SC Niederwangen hat das Vereinsrennen aufgrund Schneemangels in Wangen kurzfristig nach Sulzberg verlegt. Bei Top-Bedingungen konnte der Verein das Rennen in Sulzberg abhalten. Im Anschluss an das Rennen wurden im Sportheim die Gewinner gefeiert.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen 2016/2017!

Sc Niederwangen

FC Eschlicon – Training auf Langlaufschiern!

Die Mannschaft des FC Eschlicon aus der Schweiz mit Trainer Roberto Insolia beendeten am 13.3.2016 ihr Trainingslager in Vorarlberg mit einem Langlaufkurs und Biathlon im Nordic Sport Park Sulzberg.FC Eschlicon aufwärmen

Auch für Fußballer ist der Langlaufsport im Winter eine gute Alternative für das Ausdauer- und Krafttraining. Trainer Insolia beschloss somit, das Trainingslager mit einem Langlauftag abzuschließen und kam mit seiner Mannschaft nach Sulzberg.

Die Trainer der Langlauf-Biathlon-Schule Nordic Sport Park Sulzberg haben die Spieler behutsam in die richtige Technik des Langlaufs eingewiesen. Die Bewegungen des Langlaufs waren für die durchtrainierten Sportler neu und aus verlässlicher Quelle wurde FC Eschliconberichtet, dass einige Spieler am folgenden Tag etwas Muskelkater hatten – also haben sie auf jeden Fall alles richtig gemacht! Nach dem anstrengenden Langlauftraining durften die Schweizer beim Biathlon ihre Schießkünste unter Beweis stellen.

Auch beim Training darf der Spaß nicht zu kurz kommen und den hatten ALLE (besonders die Zuschauer :)) beim abschließenden Biathlonwettkampf.

 

 

 

 

Saisonverlängerung!

Die Saison im Nordic Sport Park endet regulär immer am 15. März.

Bei ausreichender Schneelage wird die Saison 2015/2016 bis Sonntag 3. April 2016 verlängert!

Gymnasium Lindenberg zu Besuch im Nordic Sport Park

Am 08. März 2016 besuchte eine Gruppe des Gymnasiums Lindenberg (Allgäu) an ihrem Wintersporttag den Nordic Sport Park Sulzberg. Den sportlichen Schülern war der Langlaufsport gut bekannt und kaum hatten sie ihre Langlaufschier angeschnallt ging es los. Nach einer Stunde Aufwärmtraining durften die Teilnehmer etwas Biathlonluft schnuppern. Beim Abschlusswettkampf entschied oft das Schießen über einen mehr oder weniger knappen Sieg!

Bis bald im Nordic Sport Park!

Gymnasium Lindenberg 08032016

Tulpenschießen 2016

Tulpenschiessen 2016_Pafeu_076Am 27.2.2016 veranstaltete der SV Sulzberg einen Frühlingsbiathlon mit Tulpenschießen im Nordic Sport Park. (Tulpenschießen deshalb, weil jede Teilnehmerin eine Tulpe erhielt und jeder Teilnehmer eine Tulpe mit flüssigem Inhalt!)

45 Kinder, Frauen und Männer wagten sich auf die Wettkampfrunde und zeigten ihr Können beim Langlaufen und Schießen. 5 Schuss – 5 Treffer war bestimmt für jeden Biathleten das Ziel. Dies gelang nicht jedem und so kam es oft durch die zusätzlichen Meter in den Strafrunden zu knappen Entscheidungen.

Besonders beeindruckt haben die Leistungen der jungen Teilnehmer. Ohne Tulpenschiessen 2016_Pafeu_108Schießkenntnisse konnte der Eine oder Andere die 5 Schuss mit den Luftdruckgewehren ohne Fehltreffer absolvieren.

Erfreut waren die Veranstalter über die große Teilnahme von Läufern aus den benachbarten deutschen Vereinen. So mancher Stockerlplatz wurde somit nach Deutschland vergeben.

Herzliche Gratulation allen Teilnehmern und auf ein Wiedersehen beim Tulpenschießen in der Saison 2016/2017.

Ergebnislisten hier zum herunterladen: 160227_Ergebnisliste_Tulpenschießen
Mehr Fotos in der Fotogalerie.
Fotos: Patrick Feurle

Wintersporttag in Sulzberg

ARNG_Wangen_m 18.2.2016 verbrachten Schülder des Ruppert-Ness-Gymnasiums in Wangen einen Wintersporttag in Sulzberg. Spielerisch erlernten die Schülerinnen und Schüler durch die Langlauf-Biathlon-Schule von Ingrid Fink-Nöckler das Langlaufen und anschließend wurde Ihnen der Biathlon näher gebracht. Bei einem abschließenden Wettkampf ging es heiß her – denn jeder Teilnehmer wollte „alle Fünfe“ auf Anhieb treffen!

 

 

Früh übt sich …

… das denkt sich auch der kleine Benni aus Friedrichshafen. Mit seinen gerade mal 25 Monaten war er am 27.2.2016 bestimmt der jüngste Langläufer auf den Loipen des Nordic Sport Parks. Dir und deinen Eltern auch Weiterhin Viel Spaß in Sulzberg!Benni aus Friedrichshafen