Firma Meusburger – zu Gast im Nordic Sport Park

Meusburger_2017_ (17)Bereits zum 6. Mal besuchten Mitarbeiter der Firma Meusburgern den Nordic Sport Park für einen Biathlonevent. Nach einer lustigen Aufwärmrunde im Langlaufen wurden die Teilnehmer ins Biathlon eingeführt. Nach einigen Schussübungen wurde es ernst. In einem Staffelwettkampf konnte nun die Schießkenntnisse unter Beweis gestellt werden.

Nach diesem harten aber witzigen Wettkampf traf man sich zu einem gemütlichen Abendessen im Sportheim.

Bilder der Veranstaltung finden Sie hier.

Nordic Day am 14.1.2017

Mit dem Jahreswechsel kam endlich der sehnsüchtig erwartete Schnee und die Langlauf-Saison konnte eröffnet werden. Und so fand am 14.1.2017 die erste Veranstaltung im Nordic Sport Park statt – der „Nordic Day“ welcher in Zusammenarbeit mit der Firma skinfit organisiert wurde.Nordic day 2017_ (1)

Über 50 Teilnehmer verbrachten einen Tag ganz im Zeichen des Langlaufes im Nordic Sport Park statt. Gestartet wurde mit einem Langlauf-Workshop in unterschiedlichen Gruppen (Klassik, Skating, Anfänger, Fortgeschrittene) inklusive Videoanalyse. Bei einem Wachskurs veranschaulichte Langlaufprofi Michael Mellert wie die Schier optimal behandelt werden. Abgerundet wurde der Tag mit einem Nordic day 2017_ (5)interessanten sportmedizinischen Vortrag des Diagnostikzentrums Scheidegg.

Herzlichen Dank an die Langlauf-Instruktoren, die Langlauf-Biathlon-Schule, Michael Mellert und Markus Weber (Diagnostikzentrum). Ein besonderer Dank dem Fliesen Heim FC Sulzberg für die Bewirtung im Sportheim.

 

 

Ski-O-Tour 2017 im Nordic Sport Park

Ski-OL 2017_3Am 13./14. und 15. Jänner 2017 fand in Sulzberg ein Ski-Orientierungslauf statt. Über 118 Läuferinnen und Läufer aus Österreich, der Schweiz, Italien, Deutschland, Russland, Canada, Schweden, Estland, Bulgarien usw. nahmen an diesem spannenden Bewerb teil.

Am Freitag und Samstag wurden internationale Wettläufe im Ski-Orientierungslauf ausgetragen und am Sonntag fand  die Ski-Orientierungslauf Staatsmeisterschaft und Meisterschaft in der Langdistanz statt. Die Herren hatten eine Laufdistanz von 9,9 km zu bewältigen, die Damen liefen 7,5 km in der hügeligen Landschaft. Bei mäßigen Schneefall wurde auf den klassischen Loipen und weiteren Tracks insgesamt 8 Bahnen für mehrere Altersklassen bereitgestellt.Siegerehrung SOT 2017 Man

Bürgermeister Helmut Blank konnte den glücklichen Gewinnern Preise überreichen.

Hier gelangen Sie zu den Ergebnislisten.

Die Veranstaltung konnte Dank der Zusammenarbeit mit dem Laufklub Kompass Innsbruck gut abgewickelt werden. Die Gemeinde Sulzberg und das Land Vorarlberg unterstützten diesen Bewerb.

Richard Werner, SSV Dornbirn Schoren, Laufleiter

logo_ol-vlbg logo_laufclub-kompass-innsbruck

 

 

Drei Tage Ski-Orientierungslauf in Sulzberg!

Am Sulzberg erstmal drei Tage Ski-Orientierungslauf – Eine Sportart mit Laufen und logo_ol-vlbgVorausdenken stellt sich am Sulzberg im Nordic Sport Park vor.

An drei Tagen finden internationale und nationale Wettläufe statt. Die SKI-O-Tour kommt am Freitag, den 13.1.2017 zu Mittag mit SOT5 aus Graubünden mit 40 Läuferinnen und Läufern. Sie starten in einer Langdistanz. Am Samstag, den 14.1.2017 gibt es für sie die SOT6 – eine mittlere Distanz.

Nationale Wettläufe für Österreich sind am Samstag, 14.1. mit der Staatsmeisterschaft : Langdistanz und am Sonntag, 15.1. mit einem SKI-Orientierungslauf vom Typ: Sprint

Ein großzügiges Loipennnetz wird seit Dienstag früh vom LKII (HG. Gratzer) angelegt.

Besucher und Einsteiger können an allen drei Tagen mitnaschen und die Sportart ausprobieren.

Für den SSV Dornbirn Schoren in Zusammenarbeit mit demlogo_laufclub-kompass-innsbruck Laufklub Kompass Innsbruck Imst
Richard Werner, Laufleiter

 

Langlaufschiverleih

Aus Krankheitsgründen ist derzeit der Schiverleih nicht dauerhaft besetzt.
Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an 0664/1160330.

Innerhalb von ca. 5 Minuten kann jemand vor Ort sein.

Loipen gespurt!

Alle Loipen sind seit heute gespurt und können somit befahren werden.
Ab heute Abend wird auch von Mo – Fr zwischen 17.00 und 20.30 Uhr Flutlichtbetrieb sein.

Nordic Sport Park 2017: Austriacup mit internationaler Beteiligung

austriacup-2017-werbungRund 150 Teilnehmer bei Langlaufrennen am 25. und 26. Februar erwartet

Die Arge „Austriacup 2017“, ein Zusammenschluss des FC Sulzberg und des SV Sulzberg, trägt im Februar 2017 ein Langlaufrennen mit 150 internationalen Teilnehmern aus. An den zwei Renntagen werden vier Rennen ausgetragen. Austragungsort ist der Nordic Sport Park Sulzberg.

Ende Februar 2017 findet auf Anfrage des ÖSV der Austriacup im Nordic Sport Park statt. Insgesamt rund 150 Teilnehmer – vorwiegend aus dem deutschsprachigen Raum – nehmen an vier Langlaufrennen teil: am Austriacup Sprint in freier Technik für die U12 bis U18, am FIS-Langlaufbewerb in freier Technik für alle Altersklassen, am Finale der Sumicupserie, ebenfalls in freier Technik, sowie am Loipi-Festival. Der Austriacup ist eine Reihe von Rennen (Sprint, klassisch, freie Technik) für alle Mitglieder des ÖSV. Der Sumicup ist eine Serie von Nachwuchsrennen für alle Kinder- und Schülerklassen, welche einerseits Biathlon fördert und andererseits auch „reine“ Langlaufrennen beinhaltet. In unserem Fall ist der Sumicup ein Langlaufrennen in freier Technik. Beim Loipi-Festival handelt es sich um einen kindgerechten Wettkampf bei dem der Spaß am Langlaufen im Vordergrund steht.

Hinter der „Arge Austriacup 2017“ stehen die ehrenamtlichen Mitglieder des FC Sulzberg und des SV Sulzberg. „Ein internationales Langlaufevent am Sulzberg ist ideal, um unsere Jugend für diesen Sport zu begeistern. Es ist uns ein großes Anliegen, unsere Jüngsten schon von klein auf für Sport und Bewegung im Freien zu begeistern“, informiert Obmann Richard Fink über einen der Beweggründe, den Austriacup zu organisieren.

Was: Vier Langlaufrennen
Wo: Im Nordic Sport Park Sulzberg
Wann: 25. und 26. Februar 2017

Kontakt:
Arge Austriacup 2017
Richard Fink, 0664/2407603
Markus Hertnagel, 0699/81340091
sv.sulzberg@gmail.com